Facebook

Martina Karl gefällt

Tierschutzverein Mensch-Tier-Spirits-HelvetiaTierschutzverein Mensch-Tier-Spirits-Helvetia

Tierschutz in Taiwan - Teil 2

 

Hier ist die Geschichte von Sangha und Panda, den zwei taiwanischen Hunden. Nach ihrer Rettung wurden sie medizinisch behandelt und nun leben zusammen in einem Freilaufzwinger. Nie mehr in einem Käfig leben, nie mehr Hunger leiden und endlich auch Liebe erfahren. Das soll jetzt ihre Zukunft sein. Wir freuen uns über jede Unterstützung um den Taiwan-Hunden helfen zu können. Danke!

 

 

Chiri wurde von Christina und mir während der zweiten Taiwanreise aufgenommen. Er leidet sehr durch den permanenten Juckreiz. Und das schon lange. Weshalb sieht man einfach zu und tut nichts? Immer noch unerklärlich für uns....😢 Er wird nun endlich behandelt und es geht ihm schon besser. Wir bitten um Ihre Unterstützung für die medizinische Versorgung. Vielen lieben Dank!